Fahnen24 Header

Neuchatel - Kantonsfahnen - Fahnen

5 Artikel

pro Seite

5 Artikel

pro Seite

Die Kantonsfahne des Kantons Neuchatel (Neuenburg)

Das Wappen des Kantons Neuenburg ist eine Trikolore in traditionellem Sinn, ähnlich der Flagge Italiens dreispaltig von links nach rechts die Farben Grün, Weiss und Rot zeig-end. Im roten Drittel befindet sich in der oberen rechten Ecke ein symbolisiertes  Schweizerkreuz. Bis 1848 gehörte das Gebiet des Kantons Neuenburg als Fürstentum zu Preussen. Zu der Zeit war ein anderes Wappen üblich, das dem Herzschild aus dem Wappen der Stadt Neuenburg entsprach: ein goldener Schild mit einem roten Pfahl, belegt mit drei silbernen Sparren. Der Pfahl mit den drei Sparren seinerseits entspricht der charakteristischen gemeinen Figur im Wappen, des im Mittelalter ausgestorbenen  Geschlechts des Grafen von Neuenburg.  Während des 19. Jahrhunderts wurden zeitweise bei Siegeln und offiziellen Schriften beide Wappen benützt. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts entschloss sich die Kantonsregierung kurzfristig, das Gemeindewappen der Stadt Neuenburg zu übernehmen, scheiterte 1954 aber am Referendum der Kantons-bevölkerung.