Fahnen24 Header

St.Gallen - Kantonsfahnen - Fahnen

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Die Kantonsfahne des Kantons St. Gallen

Die Fahne und das Wappen des Kantons St. Gallen stellt ein weisses  Rutenbündel mit Beil auf grünem Grund dar. Das Motiv des St. Galler Wappens stammt aus dem antiken Rom. Wenn Personen aus dem gehobenen Bereich, wie beispielsweise Richter, in der Öffentlichkeit auftraten, gingen ihnen mindestens zwei  Liktoren voran, die als Leib-wachen dienten. Diese trugen als Symbol der Gerichtsgewalt ein Rutenbündel mit einem Beil. Die acht Stäbe im Bündel, von denen lediglich fünf sichtbar sind, symbolisieren die heutigen acht Wahlkreise des Kantons St. Gallen, die ehemaligen Bezirke. Die Bänder symbolisieren den Zusammenhalt und das Beil die Kraft. Die Standesfarben sind Grün und Weiss. Obwohl der Kanton seinen Namen von der gleichnamigen Stadt hat, war das Wappen des Kantons eine Neuschöpfung. Das Wappen von St. Gallen zeigt einen Bären. Die verschiedenen Versionen und Ausführungen des St. Galler Kantonswappens haben seit 1. März 2011 ein einheitliches Erscheinungsbild. So wurde die Streitaxt zum Beil ohne Dorn und das Grün neu definiert.