Fahnen24 Header

FAQ

FAQ

Muss ich eine Genehmigung einholen, um Fahnenmasten aufzustellen?
Abhängig davon, welchen Standort Sie für Ihre Fahnenmasten wählen ist eine Eingabe beim zuständigen Bauamt notwendig. Wir beraten Sie gerne und übernehmen auch die Baueingabe.

Brauchen Fahnenmasten ein Fundament?
Handelt es sich dabei um NICHT-mobile Fahnenmasten sollten sie in jedem Fall ein Fundament haben! In den meisten Fällen verwendet man hierfür eine Bodenhülse welche einbetoniert wird. In diese Bodenhülse kann dann der Fahnenmast gesetzt werden. So kann der Fahnenmast jederzeit einfach aus der Bodenhülse genommen werden. Für gute Entwässerung der Bodenhülse ist mittels einer Kiesschicht unter der Hülse zu sorgen.

Gibt es Standardgrössen für Fahnen?
Falls man überhaupt von «Standardgrössen» sprechen kann, haben sich für Werbefahnen im Hochformat die Grössen 80 x 240 cm, 100 x 400 cm, 120 x 500 cm, 150 x 600 cm bewährt, im Querformat wären dies die Grössen 60 x 90 cm, 80 x 120 cm, 100 x 150 cm, 150 x 225 cm und 200 x 300 cm und 300 x 450 cm. In diesen Grössen erhalten Sie bei uns auch alle internationalen Länderflaggen. Selbstverständlich können wir Ihnen aber jedes von Ihnen gewünschte Format für Ihre Fahnen herstellen.

Welche Fahnengrösse verwende ich für welchen Fahnenmasten?
Feste Regeln welche Fahnengrösse an welche Mastlänge gehören gibt es nicht. Dies ist immer eine individuelle «Geschmackssache» – es gibt aber Erfahrungswerte und «Standards» über die wir Sie selbstverständlich individuell beraten.

In welchen Druckverfahren werden Fahnen hergestellt?
Es gibt zwei verschiedene Druckverfahren, die beim Fahnendruck verwendet werden: Siebdruck oder Digitaldruck. Bei kleineren Auflagen und Einzelstücken wird in den allermeisten Fällen digital gedruckt, da dies kostengünstiger ist. Ein weiterer Vorteil des Digitaldruckes liegt auch darin, dass bei diesem Druckverfahren auf eine höhere Rasterauflösung erzielt werden kann (Auflösungen von bis zu 1440 dpi sind möglich). Wir werden für Sie individuell nach Ihren Bedürfnissen das optimalste, sinnvollste und kostengünstigste Druckverfahren wählen.

Aus welchem Grund sind Fahnen in kleinen Auflagen teurer als bei grossen Stückzahlen?
Die Vorkosten für die Schablonenherstellung und die Einrichtung der Druckmaschine sind unabhängig von der Stückzahl bei beiden Druckverfahren gegeben. Diese Vorkosten werden generell auf die Bestellmenge umgelegt. So ist zu erklären, dass bei steigender Stückzahl der Preis entsprechend günstiger wird. Für im Siebdruck hergestellte Fahnen empfehlen wir eine Mindestauflage von 10 Stück, damit ein günstiger Stückpreis erzielt werden kann. Im Digitaldruck hingegen können Einzelstücke und Kleinauflagen kostengünstig hergestellt werden.

Kann ich auch Fahnen mit eigenem Motiv bestellen und wie sieht dies preislich aus?
Dies ist selbstverständlich möglich! Ihrer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt

Der Preis richtet sich nach folgenden Kriterien:

  • Grösse der Fahne
  • Wie viele Farben werden gedruckt
  • Bestellmenge
  • Gewünschtes Material Flaggenart (Hochformatflagge, Dekobanner…)
  • Konfektionierung Ihrer Fahne

Auch hier gilt: Der Preis wird bei steigender Stückzahl deutlich günstiger. Die entsprechende Erklärung hierfür und die Wahl- und Empfehlung des Druckverfahrens haben wir bereits im vorgängigen Kapitel «Aus welchem Grund sind Fahnen in kleinen Auflagen teurer als bei grossen» erläutert.

Welche Vorlagen benötigen wir, um Ihnen eine Fahne herzustellen?
Bitte informieren Sie sich auf unserer Seite Anlieferung der Druckdaten zu diesem Thema. Unsere Grafikabteilung ist gerne bei der Umsetzung und technischen Unterstützung behilflich. Rufen Sie uns einfach an!

Können Sie von Fahnen24 für mich eine Fahne nach meinen Wünschen entwerfen?
Selbstverständlich sind wir auch in diesem Fall der richtige Ansprechpartner für Sie! Unser Grafik-Service ist Ihnen gerne bei der kreativen und professionellen Umsetzung Ihrer Ideen behilflich... und das zu fairen Preisen!

Wie lange hält eine Fahne?
Fahnen werden vom Wind täglich zigtausendfach bewegt… je nach Windstärke geschieht dies sanfter oder weniger sanfter – aber nicht nur dem Wind, sondern auch allen anderen meteorologischen Einflüssen sind Fahnen im Aussenbereich tagtäglich ausgesetzt. Daher ist es auch sehr schwierig, wenn nicht gar unmöglich, eine allgemein gültige Aussage über die Haltbarkeit- oder Einsatzdauer von Fahnen zu treffen. Bedingt haben Sie aber auch selber einen Einfluss darauf, wie lange Sie Ihre Fahne einsetzen können, denn durch den richtigen Einsatz, die fachgerechte Behandlung und sorgfältige Pflege lässt sich die Einsatzzeit Ihrer Fahne erheblich verlängern. Bei sehr starkem Wind (ab Windstärke 8 ) und bei Sturm sollten Fahnen generell immer eingeholt werden. Ausserdem ist in generell darauf zu achten, dass Fahnen frei auswehen können und nirgendwo anschlagen. Ist Ihre Fahne einmal beschädigt sollte die Fahne sofort eingeholt und instand gesetzt werden, da mögliche, einmal entstandene Risse schnell immer grösser werden. Sollten Sie die Reparatur Ihrer Fahnen nicht selber ausführen können oder wollen sind wir auch hier Spezialisten, die dies gerne für Sie schnell und fachgerecht übernehmen.

Kann ich Fahnen waschen; und wenn Ja, wie?
Ja. Fahnen können in jeder Haushaltswaschmaschine bei bis zu 60 °C gewaschen werden. Lesen Sie hierzu unsere speziellen Waschempfehlungen. Sie können die Fahnen auch bei uns waschen lassen; bei dieser Gelegenheit führen wir direkt auch allfällige Reparaturen zu günstigen Konditionen durch.

Wann sollte man Fahnen einholen?
Bei sehr starkem Wind (ab Windstärke 8) und immer bei Sturm sollten Sie ihre Fahnen einholen um Beschädigungen der Tücher und Masten vorzubeugen. Sollten Sie Beschädigungen der Fahnentücher feststellen raten wir Ihnen dringend, diese sofort einzuholen und instand zu stellen. Unser Service hört nicht bei der Auslieferung der Fahnen und dem Zubehör auf; darum bieten wir unseren Kunden einen exklusiven Service; unseren «fahnenservice24». Alle Informationen darüber finden Sie hier: